Johan Angergård hat viele Projekte - eines davon: Pallers, feiner Elekro-Shoegaze

Alles muss er ausprobieren, wie ein junger Hund  – Johan Angergård, Labelchef von Labrador Records. Als wären seine Twee-Indie-Pop Bands The Legends, Club 8 und Acid House Kings nicht genug, muss er jetzt auch noch mit einer Mischung aus Shoegaze und Elektro aufwarten – Pallers. Man könnte meinen der Mann übernimmt sich mit seinen Bands, wäre dieser Elektro-Dreampop von Pallers nicht so verdammt gut. Gestern erschien eine neue Single “Come Rain, Come Sunshine”. Wie passend – wechseln sich Regen und Sonne doch heute an Mittsommer im Halbstundentakt ab.

Die neue Single stellt die Band als Free Download zur Verfügung:
mp3:Pallers – Come Rain

Wer Lust hat mehr über die Entstehung von Labrador Records und ihren tollen Band zu erfahren, kann gerne mein Twilight Tunes Labrador-Special auf ByteFM nachhören.

Tags: , , , , , , , , , ,

· · · ◊ ◊ ◊ · · ·

Nächsten Freitag ist es wieder soweit – wir feiern die kürzeste und hellste Nacht des Jahres. In den letzten drei Jahren hatte ich das Glück für ByteFM in Rahmen der Twilight Tunes jeweils zwei Stunden Musik zu diesem Highlight des Jahres spielen zu können – die Mittsommernachsspitzen. Auch in diesem Jahr sollt ihr auf einen “Blå- Gul-Mix” zu Mittsommer nicht verzichten – schon allein weil auch ich es nicht mag und das Radiomachen vermisse. In den kommenden Tagen werde ich für Euch ein einstündiges, moderiertes Mixtape aufnehmen – mit schwedischen Popperlen. Wer dabei sein wird, wird natürlich noch nicht verraten. Doch ich freue mich mit Euch auf eine kleine Mittsommernachtsreise gehen zu können, und die beginnt hier nächsten Donnerstag.

Der vielleicht schönste Song zu Mittsommer:
mp3:Kent – Sverige

Schauen: En Midsommernattsdröm

Tags: , , , , , , ,

· · · ◊ ◊ ◊ · · ·

Liebe Freunde,

in den nächsten zwei Jahren werde ich beruflich sehr stark eingespannt und viel unterwegs sein, daher bleibt nicht mehr viel Zeit die “Twilight Tunes” zu produzieren. Da ich keine gleichbleibende Qualität und auch Quantität der Sendung garantieren kann, werde ich mich aus ByteFM zurückziehen und die Twilight Tunes aufgeben.

Das Schöne ist: Die Liebe zur Musik wird bleiben und auch die Mittsommernachtsspitzen.
So oft wie möglich werde ich meine Leidenschaft für die Musik in diesem Blog zum Ausdruck bringen – Vielleicht auch das ein oder andere mal eine Sendung produzieren und online stellen.

Die Twilight Tunes laufen noch bis zum 29.September. Das sind noch vier Sendungen.
Freut Euch auf das Dean Wareham-Portrait am Mittwoch! Ein fantastischer Musiker.
In zwei Wochen wird es voraussichtlich ein Special über Liz Fraser und die Cocteau Twins geben.

Eure Sandra

Tags: , ,

· · · ◊ ◊ ◊ · · ·

In voller Montur zeigen sich The Ark aus Malmö. Da wird nicht gekleckert sondern wahrlich geklotzt. Das Glamrock-Album “In Full Regalia” findet sogar großen Anklang beim Castingshow Sternchen Amanda Jenssen. “Happyland” heißt ihr Debut, mit dem sie die schwedischen Albumcharts stürmt und im Herbst auf Tour kommt.
Lush und The Pains Of Being Pure At Heart verzaubern Euch mit passenden Klängen zum Sternschnuppenregen.
Frisch wie ein Gänseblümchen im Morgentau klingen I’m On TV und The Sundays.

Dies und mehr heute Abend bei Twilight Tunes um 22 Uhr auf ByteFM Webradio.
http://www.byte.fm

Tags: , ,

· · · ◊ ◊ ◊ · · ·
Über Mittsommernnachtsspitzen

Melancholische und sehnsuchtsvolle Indiepop-Klänge aus Mittsommer- und anderen Landen stehen im Fokus dieses Blogs. Sandra Duvander schreibt für Euch.